Angebote zu "Kommissare" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

K11 - Kommissare im Einsatz Staffel 1 Folge 47

Ein junges Zimmermädchen wird tot in einem Hotelzimmer entdeckt. Die Kommissare suchen den Mörder.

Anbieter: Joyn
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Nord Nord Mord - Sievers und die Frau im Zug / ...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Sievers und die Frau im Zug:Ein Tag nach dem etwas frostigen ersten Zusammentreffen von Hauptkommissar Carl Sievers mit seinen neuen Mitarbeitern wird auf Sylt eine Leiche gefunden. Der Tote ist Gunnar Schneider, ein Oberkommissar der Kieler Schutzpolizei. Die Kommissare finden in Schneiders Hotelzimmer 30 000 Euro und eine Kamera mit Fotos des Gastronomen Oliver Kruse. Kruse steht unter Verdacht, in seinen Lokalen auf Sylt und in Kiel mit Drogen zu dealen. Hat Schneider ihn erpresst? Sievers fährt nach Kiel und findet dort eine neue Spur. Schneider hat vor ein paar Monaten eine Fahrerflucht mit Todesfolge bearbeitet. Bei dem Unfall wurde ein kleines Mädchen getötet dessen Mutter seit Tagen verschwunden ist.-> Sievers und die Tote im Strandkorb:In einem Strandkorb am Meer wird die Leiche von Marion Caspary gefunden. In der Nähe des Fundorts trifft HK Sievers auf den älteren, verwirrten Piet Pinter. Was hat er mit dem Mord zu tun? Piet Pinter ist dement und lebt mit seinen besten Freunden Ingo Osborn und Olaf Bolt in der Seniorenresidenz, in der Marion Caspary arbeitete. Die betreuende Ärztin Frau Dr. Strindberg gerät ins Visier. Anscheinend hat sie ein schlechtes Gewissen, das sie mit Alkohol zu betäuben versucht. Die Leiterin der Residenz, Frau Krippendorf, fürchtet um den guten Ruf der Residenz und versucht, den Schein zu wahren. Langsam kommen die Ermittler dem Täter auf die Spur und können dabei auch einen handfesten Skandal aufdecken, der über das Seniorenheim hinaus weite Kreise zieht.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Nord Nord Mord - Sievers und die Frau im Zug / ...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Sievers und die Frau im Zug:Ein Tag nach dem etwas frostigen ersten Zusammentreffen von Hauptkommissar Carl Sievers mit seinen neuen Mitarbeitern wird auf Sylt eine Leiche gefunden. Der Tote ist Gunnar Schneider, ein Oberkommissar der Kieler Schutzpolizei. Die Kommissare finden in Schneiders Hotelzimmer 30 000 Euro und eine Kamera mit Fotos des Gastronomen Oliver Kruse. Kruse steht unter Verdacht, in seinen Lokalen auf Sylt und in Kiel mit Drogen zu dealen. Hat Schneider ihn erpresst? Sievers fährt nach Kiel und findet dort eine neue Spur. Schneider hat vor ein paar Monaten eine Fahrerflucht mit Todesfolge bearbeitet. Bei dem Unfall wurde ein kleines Mädchen getötet dessen Mutter seit Tagen verschwunden ist.-> Sievers und die Tote im Strandkorb:In einem Strandkorb am Meer wird die Leiche von Marion Caspary gefunden. In der Nähe des Fundorts trifft HK Sievers auf den älteren, verwirrten Piet Pinter. Was hat er mit dem Mord zu tun? Piet Pinter ist dement und lebt mit seinen besten Freunden Ingo Osborn und Olaf Bolt in der Seniorenresidenz, in der Marion Caspary arbeitete. Die betreuende Ärztin Frau Dr. Strindberg gerät ins Visier. Anscheinend hat sie ein schlechtes Gewissen, das sie mit Alkohol zu betäuben versucht. Die Leiterin der Residenz, Frau Krippendorf, fürchtet um den guten Ruf der Residenz und versucht, den Schein zu wahren. Langsam kommen die Ermittler dem Täter auf die Spur und können dabei auch einen handfesten Skandal aufdecken, der über das Seniorenheim hinaus weite Kreise zieht.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Inspector Barnaby Vol. 26
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inspektor Barnaby ermittelt wieder! Auch in ihrem 20. Dienstjahr schafft es die Serie um DCI Barnaby die Zuschauer stets auf neue zu begeistern und vor die Bildschirme zu fesseln. 20 Jahre Barnaby; das sind 270 Tode, 3 Assistenten, 2 Kommissare, und ein Baby. Die 26. Staffel überrascht wieder durch obskure Morde und Täter, so dass ein Country-Festival, Schneckengift, und bisschen Magie in diese Staffel gehören. Bonus: Interview mit Neil Dudgeon, Interview mit dem Cast und Behind the Scenes (ca. 25 Min.)-> MORD MIT MAGIE / murder by magic:Die Wirtin Hannah Altmann wird bei der Show des berühmten Magiers Gideon Latimers von einer riesigen Plexiglasbox zerquetscht. Rasch stellt sich heraus, dass die Halterungen dieser Box sabotiert wurden, es war also Mord. Doch niemand aus der Crew des Zauberers kannte Hannah und hätte ein Motiv gehabt. Der örtliche Vikar hingegen ist der festen Überzeugung, dass es sich bei dem Mord um die Rache Gottes aufgrund der heidnischen Traditionen im beschaulichen Midsomer handelt. Schon bald entspinnt sich ein Gewirr um Affären, Religion, und einen Kult, welcher die Dorfgemeinschaft spaltet. -> EIN MÖRDERISCH GUTER SONG / the ballad of midsomer county:Zu Beginn des Little Crosby Folk Festival wird der Veranstalter, Toby Winning, tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden, ertränkt in einer Schüssel voll mit Eiern und lebendigen Aalen. Der Mord scheint von einem klassischen Folk-Song inspiriert zu sein, "The Ballad of Midsomer County". Eine Version dieses Lieds ist ausgerechnet auf dem Album von Tobys noch-Ehefrau Alice zu finden. Doch Toby bleibt nicht der einzige Tote in diesem Drama um Liebe und Verlust. Schon bald wünschen sich alle Anwesenden, dass die Ballade einige Strophen du Motive weniger hätte...-> EIN LETZTER TROPFEN / a vintage murder:Die Präsentation des neuesten Weins aus dem Hause Midsomer Vinae wird zu einer einzigen Katastrophe. Erst zerreißt die Weinkritikerin Nadia Simons den neuen Tropfen geradezu, und plötzlich brechen die Gäste der Reihe nach zusammen. Der Inhaber des Weinguts vermutet Sabotage um seinen Hof zu ruinieren, denn schnell stellt sich heraus, dass die Gläser mit Schneckengift präpariert waren. Schuldzuweisungen lassen nicht lange auf sich warten, und es wird klar, dass jemand Vergeltung für vergangenes Unrecht wünscht.-> UND WO SIND DIE LEICHEN? / habeas corpus:Der wohlhabende Großgrundbesitzer Gregory Lancaster tut vor den Augen mehrerer Familienangehöriger seinen letzten Atemzug. Auch ein Arzt bestätigt seinen Tod. Doch als die Bestatter ihre Arbeit verrichten wollen, ist die Leiche verschwunden. Die Ermittlungen decken Unstimmigkeiten in der Familie, sowie eine andauernde Feindschaft zum ansässigen Vikar auf. Als eine weitere mit der Familie in Verbindung stehende Leiche entwendet wird, ist klar, dass jemand es dem Clan der Lancasters heimzahlen möchte.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Inspector Barnaby Vol. 26
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inspektor Barnaby ermittelt wieder! Auch in ihrem 20. Dienstjahr schafft es die Serie um DCI Barnaby die Zuschauer stets auf neue zu begeistern und vor die Bildschirme zu fesseln. 20 Jahre Barnaby; das sind 270 Tode, 3 Assistenten, 2 Kommissare, und ein Baby. Die 26. Staffel überrascht wieder durch obskure Morde und Täter, so dass ein Country-Festival, Schneckengift, und bisschen Magie in diese Staffel gehören. Bonus: Interview mit Neil Dudgeon, Interview mit dem Cast und Behind the Scenes (ca. 25 Min.)-> MORD MIT MAGIE / murder by magic:Die Wirtin Hannah Altmann wird bei der Show des berühmten Magiers Gideon Latimers von einer riesigen Plexiglasbox zerquetscht. Rasch stellt sich heraus, dass die Halterungen dieser Box sabotiert wurden, es war also Mord. Doch niemand aus der Crew des Zauberers kannte Hannah und hätte ein Motiv gehabt. Der örtliche Vikar hingegen ist der festen Überzeugung, dass es sich bei dem Mord um die Rache Gottes aufgrund der heidnischen Traditionen im beschaulichen Midsomer handelt. Schon bald entspinnt sich ein Gewirr um Affären, Religion, und einen Kult, welcher die Dorfgemeinschaft spaltet. -> EIN MÖRDERISCH GUTER SONG / the ballad of midsomer county:Zu Beginn des Little Crosby Folk Festival wird der Veranstalter, Toby Winning, tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden, ertränkt in einer Schüssel voll mit Eiern und lebendigen Aalen. Der Mord scheint von einem klassischen Folk-Song inspiriert zu sein, "The Ballad of Midsomer County". Eine Version dieses Lieds ist ausgerechnet auf dem Album von Tobys noch-Ehefrau Alice zu finden. Doch Toby bleibt nicht der einzige Tote in diesem Drama um Liebe und Verlust. Schon bald wünschen sich alle Anwesenden, dass die Ballade einige Strophen du Motive weniger hätte...-> EIN LETZTER TROPFEN / a vintage murder:Die Präsentation des neuesten Weins aus dem Hause Midsomer Vinae wird zu einer einzigen Katastrophe. Erst zerreißt die Weinkritikerin Nadia Simons den neuen Tropfen geradezu, und plötzlich brechen die Gäste der Reihe nach zusammen. Der Inhaber des Weinguts vermutet Sabotage um seinen Hof zu ruinieren, denn schnell stellt sich heraus, dass die Gläser mit Schneckengift präpariert waren. Schuldzuweisungen lassen nicht lange auf sich warten, und es wird klar, dass jemand Vergeltung für vergangenes Unrecht wünscht.-> UND WO SIND DIE LEICHEN? / habeas corpus:Der wohlhabende Großgrundbesitzer Gregory Lancaster tut vor den Augen mehrerer Familienangehöriger seinen letzten Atemzug. Auch ein Arzt bestätigt seinen Tod. Doch als die Bestatter ihre Arbeit verrichten wollen, ist die Leiche verschwunden. Die Ermittlungen decken Unstimmigkeiten in der Familie, sowie eine andauernde Feindschaft zum ansässigen Vikar auf. Als eine weitere mit der Familie in Verbindung stehende Leiche entwendet wird, ist klar, dass jemand es dem Clan der Lancasters heimzahlen möchte.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Nord Nord Mord - Sievers und die Frau im Zug / ...
13,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Sievers und die Frau im Zug: Ein Tag nach dem etwas frostigen ersten Zusammentreffen von Hauptkommissar Carl Sievers mit seinen neuen Mitarbeitern wird auf Sylt eine Leiche gefunden. Der Tote ist Gunnar Schneider, ein Oberkommissar der Kieler Schutzpolizei. Die Kommissare finden in Schneiders Hotelzimmer 30 000 Euro und eine Kamera mit Fotos des Gastronomen Oliver Kruse. Kruse steht unter Verdacht, in seinen Lokalen auf Sylt und in Kiel mit Drogen zu dealen. Hat Schneider ihn erpresst? Sievers fährt nach Kiel und findet dort eine neue Spur. Schneider hat vor ein paar Monaten eine Fahrerflucht mit Todesfolge bearbeitet. Bei dem Unfall wurde ein kleines Mädchen getötet dessen Mutter seit Tagen verschwunden ist.Sievers und die Tote im Strandkorb: In einem Strandkorb am Meer wird die Leiche von Marion Caspary gefunden. In der Nähe des Fundorts trifft HK Sievers auf den älteren, verwirrten Piet Pinter. Was hat er mit dem Mord zu tun? Piet Pinter ist dement und lebt mit seinen besten Freunden Ingo Osborn und Olaf Bolt in der Seniorenresidenz, in der Marion Caspary arbeitete. Die betreuende Ärztin Frau Dr. Strindberg gerät ins Visier. Anscheinend hat sie ein schlechtes Gewissen, das sie mit Alkohol zu betäuben versucht. Die Leiterin der Residenz, Frau Krippendorf, fürchtet um den guten Ruf der Residenz und versucht, den Schein zu wahren. Langsam kommen die Ermittler dem Täter auf die Spur und können dabei auch einen handfesten Skandal aufdecken, der über das Seniorenheim hinaus weite Kreise zieht.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Inspector Barnaby Vol.26
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inspektor Barnaby ermittelt wieder! Auch in ihrem 20. Dienstjahr schafft es die Serie um DCI Barnaby die Zuschauer stets auf neue zu begeistern und vor die Bildschirme zu fesseln. 20 Jahre Barnaby; das sind 270 Tode, 3 Assistenten, 2 Kommissare, und ein Baby. Die 26. Staffel überrascht wieder durch obskure Morde und Täter, so dass ein Country-Festival, Schneckengift, und bisschen Magie in diese Staffel gehören. Bonus: Interview mit Neil Dudgeon, Interview mit dem Cast und Behind the Scenes (ca. 25 Min.) Episodentexte: I. Mord mit Magie / Murder by Magic Die Wirtin Hannah Altmann wird bei der Show des berühmten Magiers Gideon Latimers von einer riesigen Plexiglasbox zerquetscht. Rasch stellt sich heraus, dass die Halterungen dieser Box sabotiert wurden, es war also Mord. Doch niemand aus der Crew des Zauberers kannte Hannah und hätte ein Motiv gehabt. Der örtliche Vikar hingegen ist der festen Überzeugung, dass es sich bei dem Mord um die Rache Gottes aufgrund der heidnischen Traditionen im beschaulichen Midsomer handelt. Schon bald entspinnt sich ein Gewirr um Affären, Religion, und einen Kult, welcher die Dorfgemeinschaft spaltet. II. Ein mörderisch guter Song / The Ballad of Midsomer County Zu Beginn des Little Crosby Folk Festival wird der Veranstalter, Toby Winning, tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden, ertränkt in einer Schüssel voll mit Eiern und lebendigen Aalen. Der Mord scheint von einem klassischen Folk-Song inspiriert zu sein, 'The Ballad of Midsomer County'. Eine Version dieses Lieds ist ausgerechnet auf dem Album von Tobys noch-Ehefrau Alice zu finden. Doch Toby bleibt nicht der einzige Tote in diesem Drama um Liebe und Verlust. Schon bald wünschen sich alle Anwesenden, dass die Ballade einige Strophen du Motive weniger hätte… III. Ein letzter Tropfen / A Vintage Murder Die Präsentation des neuesten Weins aus dem Hause Midsomer Vinae wird zu einer einzigen Katastrophe. Erst zerreißt die Weinkritikerin Nadia Simons den neuen Tropfen geradezu, und plötzlich brechen die Gäste der Reihe nach zusammen. Der Inhaber des Weinguts vermutet Sabotage um seinen Hof zu ruinieren, denn schnell stellt sich heraus, dass die Gläser mit Schneckengift präpariert waren. Schuldzuweisungen lassen nicht lange auf sich warten, und es wird klar, dass jemand Vergeltung für vergangenes Unrecht wünscht. IV. Und wo sind die Leichen? / Habeas Corpus Der wohlhabende Großgrundbesitzer Gregory Lancaster tut vor den Augen mehrerer Familienangehöriger seinen letzten Atemzug. Auch ein Arzt bestätigt seinen Tod. Doch als die Bestatter ihre Arbeit verrichten wollen, ist die Leiche verschwunden. Die Ermittlungen decken Unstimmigkeiten in der Familie, sowie eine andauernde Feindschaft zum ansässigen Vikar auf. Als eine weitere mit der Familie in Verbindung stehende Leiche entwendet wird, ist klar, dass jemand es dem Clan der Lancasters heimzahlen möchte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Inspector Barnaby Vol.26
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inspektor Barnaby ermittelt wieder! Auch in ihrem 20. Dienstjahr schafft es die Serie um DCI Barnaby die Zuschauer stets auf neue zu begeistern und vor die Bildschirme zu fesseln. 20 Jahre Barnaby; das sind 270 Tode, 3 Assistenten, 2 Kommissare, und ein Baby. Die 26. Staffel überrascht wieder durch obskure Morde und Täter, so dass ein Country-Festival, Schneckengift, und bisschen Magie in diese Staffel gehören. Bonus: Interview mit Neil Dudgeon, Interview mit dem Cast und Behind the Scenes (ca. 25 Min.) Episodentexte: I. Mord mit Magie / Murder by Magic Die Wirtin Hannah Altmann wird bei der Show des berühmten Magiers Gideon Latimers von einer riesigen Plexiglasbox zerquetscht. Rasch stellt sich heraus, dass die Halterungen dieser Box sabotiert wurden, es war also Mord. Doch niemand aus der Crew des Zauberers kannte Hannah und hätte ein Motiv gehabt. Der örtliche Vikar hingegen ist der festen Überzeugung, dass es sich bei dem Mord um die Rache Gottes aufgrund der heidnischen Traditionen im beschaulichen Midsomer handelt. Schon bald entspinnt sich ein Gewirr um Affären, Religion, und einen Kult, welcher die Dorfgemeinschaft spaltet. II. Ein mörderisch guter Song / The Ballad of Midsomer County Zu Beginn des Little Crosby Folk Festival wird der Veranstalter, Toby Winning, tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden, ertränkt in einer Schüssel voll mit Eiern und lebendigen Aalen. Der Mord scheint von einem klassischen Folk-Song inspiriert zu sein, 'The Ballad of Midsomer County'. Eine Version dieses Lieds ist ausgerechnet auf dem Album von Tobys noch-Ehefrau Alice zu finden. Doch Toby bleibt nicht der einzige Tote in diesem Drama um Liebe und Verlust. Schon bald wünschen sich alle Anwesenden, dass die Ballade einige Strophen du Motive weniger hätte… III. Ein letzter Tropfen / A Vintage Murder Die Präsentation des neuesten Weins aus dem Hause Midsomer Vinae wird zu einer einzigen Katastrophe. Erst zerreißt die Weinkritikerin Nadia Simons den neuen Tropfen geradezu, und plötzlich brechen die Gäste der Reihe nach zusammen. Der Inhaber des Weinguts vermutet Sabotage um seinen Hof zu ruinieren, denn schnell stellt sich heraus, dass die Gläser mit Schneckengift präpariert waren. Schuldzuweisungen lassen nicht lange auf sich warten, und es wird klar, dass jemand Vergeltung für vergangenes Unrecht wünscht. IV. Und wo sind die Leichen? / Habeas Corpus Der wohlhabende Großgrundbesitzer Gregory Lancaster tut vor den Augen mehrerer Familienangehöriger seinen letzten Atemzug. Auch ein Arzt bestätigt seinen Tod. Doch als die Bestatter ihre Arbeit verrichten wollen, ist die Leiche verschwunden. Die Ermittlungen decken Unstimmigkeiten in der Familie, sowie eine andauernde Feindschaft zum ansässigen Vikar auf. Als eine weitere mit der Familie in Verbindung stehende Leiche entwendet wird, ist klar, dass jemand es dem Clan der Lancasters heimzahlen möchte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Inspector Barnaby Vol.26
49,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inspektor Barnaby ermittelt wieder! Auch in ihrem 20. Dienstjahr schafft es die Serie um DCI Barnaby die Zuschauer stets auf neue zu begeistern und vor die Bildschirme zu fesseln. 20 Jahre Barnaby; das sind 270 Tode, 3 Assistenten, 2 Kommissare, und ein Baby. Die 26. Staffel überrascht wieder durch obskure Morde und Täter, so dass ein Country-Festival, Schneckengift, und bisschen Magie in diese Staffel gehören. Bonus: Interview mit Neil Dudgeon, Interview mit dem Cast und Behind the Scenes (ca. 25 Min.) Episodentexte: I. Mord mit Magie / Murder by Magic Die Wirtin Hannah Altmann wird bei der Show des berühmten Magiers Gideon Latimers von einer riesigen Plexiglasbox zerquetscht. Rasch stellt sich heraus, dass die Halterungen dieser Box sabotiert wurden, es war also Mord. Doch niemand aus der Crew des Zauberers kannte Hannah und hätte ein Motiv gehabt. Der örtliche Vikar hingegen ist der festen Überzeugung, dass es sich bei dem Mord um die Rache Gottes aufgrund der heidnischen Traditionen im beschaulichen Midsomer handelt. Schon bald entspinnt sich ein Gewirr um Affären, Religion, und einen Kult, welcher die Dorfgemeinschaft spaltet. II. Ein mörderisch guter Song / The Ballad of Midsomer County Zu Beginn des Little Crosby Folk Festival wird der Veranstalter, Toby Winning, tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden, ertränkt in einer Schüssel voll mit Eiern und lebendigen Aalen. Der Mord scheint von einem klassischen Folk-Song inspiriert zu sein, 'The Ballad of Midsomer County'. Eine Version dieses Lieds ist ausgerechnet auf dem Album von Tobys noch-Ehefrau Alice zu finden. Doch Toby bleibt nicht der einzige Tote in diesem Drama um Liebe und Verlust. Schon bald wünschen sich alle Anwesenden, dass die Ballade einige Strophen du Motive weniger hätte… III. Ein letzter Tropfen / A Vintage Murder Die Präsentation des neuesten Weins aus dem Hause Midsomer Vinae wird zu einer einzigen Katastrophe. Erst zerreißt die Weinkritikerin Nadia Simons den neuen Tropfen geradezu, und plötzlich brechen die Gäste der Reihe nach zusammen. Der Inhaber des Weinguts vermutet Sabotage um seinen Hof zu ruinieren, denn schnell stellt sich heraus, dass die Gläser mit Schneckengift präpariert waren. Schuldzuweisungen lassen nicht lange auf sich warten, und es wird klar, dass jemand Vergeltung für vergangenes Unrecht wünscht. IV. Und wo sind die Leichen? / Habeas Corpus Der wohlhabende Großgrundbesitzer Gregory Lancaster tut vor den Augen mehrerer Familienangehöriger seinen letzten Atemzug. Auch ein Arzt bestätigt seinen Tod. Doch als die Bestatter ihre Arbeit verrichten wollen, ist die Leiche verschwunden. Die Ermittlungen decken Unstimmigkeiten in der Familie, sowie eine andauernde Feindschaft zum ansässigen Vikar auf. Als eine weitere mit der Familie in Verbindung stehende Leiche entwendet wird, ist klar, dass jemand es dem Clan der Lancasters heimzahlen möchte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot